Geben Sie ihren Suchbegriff ein.
Ein krisensicherer Job beim regionalen Wasserversorger
Interview mit einer ehemaligen Auszubildenden

Was machen Sie eigentlich bei der DNWAB?

 

Name: Anne Weber

Abteilung: Einkauf

Funktion: Mitarbeiterin Einkauf

anne_w

Anne Weber startete 2011 ihre Ausbildung zur Industriekauffrau bei der DNWAB. Nach erfolgreich abgeschlossener Prüfung war sie für drei Monate in der Personalabteilung tätig. Durch Fernweh und den Wunsch sich eine Auszeit zu gönnen, entschied sie sich für ein Jahr „Work and Travel“ in Australien – durch diese Erfahrung konnte sie als Persönlichkeit wachsen, sich neuen Herausforderungen stellen und in ihrer Selbstständigkeit stärker werden.

Nach Ihrer Rückkehr im Herbst 2015 wurde Frau Weber kurzzeitig im Sekretariat der Personalabteilung in der Öffentlichkeitsarbeit und Planung von Weiterbildungen eingesetzt. Im März 2016 wurde sie aufgrund Ihrer Vorkenntnisse als Elternzeitvertretung in der Abteilung Einkauf eingesetzt – wo sie bis heute noch ist.

Während Ihrer Ausbildung wurde sie von der DNWAB und deren Mitarbeitenden begleitet und gut unterstützt, beispielsweise durch MS-Office-Schulungen und Trainings im Bereich Kundenkommunikation. Durch regelmäßige Ausbildungsgespräche und Prüfungsvorbereitungen durch die DNWAB war die Abschlussprüfung bei der IHK ein Leichtes. Die DNWAB ermöglichte Ihr die Teilnahme am Leonardo DaVinci Projekt in London, bei dem es um den internationalen Austausch von Auszubildenden geht.

2018 hat Frau Weber den Fachwirt für Einkauf bei der TA/Hameln absolviert. So hat sie ihr Fachwissen weiter spezialisieren und vom Erfahrungsaustausch mit Einkäufern profitieren können, welches der DNWAB zu Gute kommt.

Besonders gut findet sie bei der DNWAB die abwechslungsreichen Aufgaben und die enge Zusammenarbeit mit den Produktionsbereichen. Zum Einen ist sie für den operativen Einkauf zuständig, zum anderen auch für die Umsetzung von Projekten im Einkauf verantwortlich, wie beispielsweise die Einführung einer neuen Lagersoftware. Bei Havarien oder Lieferengpässen muss auch der Einkauf schnell und flexibel reagieren, so dass Ersatzteile verfügbar sind und die Wasserversorgung gewährleistet werden kann. Auch in ihrem Team fühlt sie sich super wohl – alle halten zusammen.

Dahme-Nuthe Wasser,
Abwasserbetriebsgesellschaft mbH
Köpenicker Strasse 25
15711 Königs Wusterhausen
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden